Gatteo a Mare

Was zu besuchen in Gatteo Mare und Cesenatico

In den 20er Jahren, als Badeort gegründet, befindet sich Gatteo a Mare an der Mündung des Flusses Rubikon, der dank Julius Cäsar bekannt worden ist.
Gatteo a Mare ist ein kleiner Ort, der trotzdem den Touristen viel zu bieten hat: Ruhe aber auch Animation, Sporttätigkeiten und Meerausflügen oder Wanderungen in den Parken unserem Hinterland.

Cesenatico

Cesenatico, nur 4 Km. vom Gatteo Mare entfernt, wurde 1302 als Hafen, der 14 Km von der Küste entfernten Stadt Cesena, gegründet. Seitdem hat Cesenatico niemals seinen Ursprung als Fischerdorf im Herzen der Adriaküste verleugnet. Beispiel davon, ist der malerische Hafenkanal mit seinen bunten Segeln und dem “Schwimmende Schiffmuseum”, der das Städtchen durchzieht. Der Hafenkanal wurde 1502 nach Plänen von Leonardo da Vinci angelegt und lenkt immer noch die Aufmerksamkeit tausender Besuchern aus ganzer Welt.

Sehenswürdigkeiten in Cesenatico

  • Der Hafenkanal von Leonardo da Vinci
  • Die Altstadt
  • Das Schiffmuseum
  • Die Jakobskirche
  • Die Kirche San Giuseppe
  • Der Fischmarkt
  • Das Museum Marco Pantani
  • Der Park Levante